Forderungseinzug für Online-Shops

Im Online- und im Versandhandel besteht immer wieder das Problem, das Kunden ihre Rechnungen nicht bezahlen. Eine ärgerliche Situation, die gerade kleine und mittlere Onlineshops in Bedrängnis  bringen kann. Um Zahlungsausfälle zu vermeiden ist ein effektives Mahn- und Inkassoverfahren notwendig.  Damit Ihre unbeglichenen Rechnungen bald bezahlt werden, zögern Sie nicht, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Die Auftragsvergabe an ein Inkassounternehmen verdeutlicht, dass der Gläubiger auch bei geringeren Forderungen nicht gewillt ist, seine Forderungen auszubuchen. So genügt oft die Ankündigung der Maßnahme, um Schuldner zur sofortigen Zahlung zu bewegen.

Wir suchen das Gespräch mit Ihrem Schuldner, damit Ihre Geschäftsbeziehung möglichst in positivem Klima weitergeht. Vor Einleitung von kostenauslösenden Maßnahmen prüfen wir die Bonität Ihrer Kunden, damit Sie kein weiteres gutes Geld dem schlechten hinterherwerfen. Sie erfahren frühzeitig, ob Ihr Schuldner im Schuldnerverzeichnis mit einer Vermögensoffenbarung steht oder gar mit einem Haftbefehl vermerkt ist. Wir erinnern systematisch per Telefon an seine Verpflichtungen, damit der Schuldner merkt, dass die Angelegenheit nicht einfach im Sande verläuft.

Fordern Sie gleich unverbindlich unsere Konditonen an.