Offene Frachtforderungen sind gerade in der Logistikbranche keine Seltenheit. MAINHATTANINKASSO & FORDERUNGSMANAGEMENT ist Ihr Partner im Fracht-Inkasso.

Wenn der Kunde die Frachtforderungen nicht zahlt, wird das Fracht einfordern oft zusätzliche Kosten in Anspruch nehmen; denn Personal ist erst einmal mit dem Frachteninkasso beschäftigt anstatt sinnvollen Tätigkeiten nachzugehen. Besonders, wenn Frachtforderungen im Ausland geltend gemacht werden müssen, erhöht sich der Aufwand noch.

Ob Inkasso europaweit oder  in Deutschland – MAINHATTAN INKASSO & FORDERUNGSMANAGEMENT bietet ein Komplettsystem zur Vermeidung von Forderungsausfällen.

Unser Ziel im Rahmen des Inkasso und Forderungsmanagements ist stets eine schnellstmögliche Forderungsrealisierung. Schlägt dies außergerichtlich fehl, leiten wir unverzüglich gerichtliche Maßnahmen ein. Dabei beachten wir zweierlei: Die finanzielle Lage des Schuldners und eine Minimierung des Kostenrisikos.

Sobald Sie uns Ihren Fall anvertrauen, ermitteln wir fortwährend die Liquiditäts- und Vermögensverhältnisse des Schuldners. Wir suchen den permanenten Kontakt zu ihm und im Zuge dessen eine Lösung.

Werden gerichtliche Maßnahmen nötig, so ergreifen wir diese schnell und zuverlässig.

Unsere Leistungen für Sie

Beginn des Inkassoverfahrens sofort nach Übergabe der Forderung
Erstellung einer Auftragsbestätigung
Adressermittlung des Schuldners
Überprüfung des Schuldners auf Negativmerkmale
Einzelfallgerechte Zahlungsaufforderungen
Telefoninkasso
Permanente Prüfung der Liquidität des Schuldners
Priorität auf außergerichtlicher Lösung
Keinerlei geschäfts- oder imageschädigende Handlungen
Gerichtliche Maßnahmen
Erstellung einer Schlussabrechnung für jeden abgeschlossenen Teil

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch.

Wird geladen
×