Wenn Ihr Unternehmen durch offene Rechnungen belastet wird, dann nehmen Sie sich bitte eine Minute Zeit ...

Der regelmäßige Mittelrückfluss und die Einziehung überfälliger Forderungen sind für die Liquidität und damit für den Fortgang der Geschäfte eines jeden Wirtschaftsunternehmens von großer Bedeutung. Können Außenstände erfolgreich eingetrieben werden, erhöht sich gleichsam die Liquidität des Unternehmens. Dies schafft finanziellen Raum für Expansion. 

Zögern Sie daher nicht, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Je mehr Zeit vergeht, umso unwahrscheinlicher ist es, dass Kunden Ihre offenen Rechnungen begleichen.

Mainhattan Inkasso & Forderungsmanagement kann auf fast 30 Jahre Erfahrung im Inkassogeschäft zurückblicken. Wir übernehmen seriös, kompetent und effizient Ihr Forderungsmanagement.

Wir sind Spezialisten im Forderungseinzug, sowohl für das kaufmännische Mahnwesen, das außergerichtliche Mahnverfahren als auch für den gerichtlichen Forderungseinzug, der Zwangsvollstreckung sowie der Langzeitüberwachung titulierter Forderungen.

Wir helfen, zwischen beiden Seiten zu vermitteln und damit den optimalen Lösungsweg zu finden. Als Rechtsdienstleister verfügen wir über die notwendige juristische und kaufmännische Expertise und können selbst dann noch Zahlungen erzielen, wenn die betriebseigene Mahnabteilung an ihre Grenzen gestoßen ist.

Die Erfolgsquote von Mainhattan Inkasso & Forderungsmanagement liegt bei über 70 Prozent im aussergerichtlichen Mahnverfahren und 90 Prozent im gerichtlichen Mahn- und Vollstreckungsverfahren.

Es wird besonders Wert darauf gelegt, offene Forderungen nicht nur unter juristischen Aspekten zu bearbeiten, sondern auch wirtschaftliche Überlegungen mit einzubeziehen. So wird regelmäßig bereits in einem sehr frühen Stadium die Bonität des Schuldners sehr genau geprüft und mit Ihnen abgestimmt.

 

Wir haben Sie überzeugt - Sie möchten uns testen?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Erfahren Sie mehr ...

MAHNUNG

Debitorenmanagement
Verzugsbegründende kaufmännische Mahnung (auf Wunsch auch mit Ihrem Briefkopf), die keinerlei Inkasso-Ankündigung beinhalten.

Vorgerichtliches Inkasso
Unter Einschaltung des gesamten Instrumentariums beginnt Mainhattan Inkasso & Forderungsmanagement, die Forderung im vorgerichtlichen Feld zu realisieren. Wie die Erfahrung zeigt, ist ein enger und menschlicher Kontakt zwischen dem Inkasso-Sachbearbeiter und dem Schuldner von großer Bedeutung für den Erfolg. Die Zahlungsbereitschaft wird wesentlich gefördert, wenn sich der Schuldner nicht einer anonymen Instiution gegenübersieht sonderm mit einer Person verhandeln kann.

TITULIERUNG

Bleibt das vorgerichtliche Inkassoverfahren erfolglos, so müssen rechtliche Maßnahmen - das gerichtliche Mahnverfahren - eingeleitet werden, um die Forderung beizutreiben oder zumindest den Anspruch zu sichern.

VOLLSTRECKUNG

Es werden Zwangsvollstreckungsmaßnahmen betrieben wie Lohnpfändungen, Zwangsversteigerungen, Vermögensoffenbarungen und dergleichen.

Forderungsüberwachung

Unser Inkassosystem sieht eine intensive Überwachung der vorerst negativ abgeschlossenen Fälle vor. Das Überwachungssystem für vorerst uneinbringliche Forderungen sichert Ihnen für einen späteren Zeitpunkt noch erhebliche Zahungseingänge zu.

Bonitätsauskünfte

Mit Bonitätsauskünften über Firmen und Privatpersonen bieten wir  Ihnen finanzielle Transparenz und Sicherheit in Ihren Geschäftsbeziehungen.
Auf einen Blick liefern wir Ihnen Zahlungserfahrungen und ggf. vorliegende Negativmerkmale, damit Sie die finanzielle Situation Ihrer Geschäftspartner einschätzen und sicher wirtschaften können.

Adressrecherche

Ist Ihr Kunde unbekannt verzogen, recherchieren wir für Sie nach einer aktuellen Anschrift.

Forderungsmanagement für alle Branchen ( B2B-Sektor und B2C-Sektor )

Forderungsmanagement für Handwerksbetriebe

Viele Handwerker haben derzeit so viel zu tun, dass sie sich kaum noch Zeit nehmen, um Ihre offenen Rechnungen zu kümmern können. Dem Betrieb entgehen nicht nur Liquidität und Gewinn. Er gibt dem Kunden faktisch einen günstigen Kredit, den er selbst teuer refinanziert, vielleicht sogar mit Überziehungszinsen. Ein Unternehmer muss sich Freiräume schaffen, damit er sich in Ruhe um die offenen Rechnungen kümmern kann.  Zögern Sie daher nicht ein Inkassobüro zu beauftragen. Ist die Zahlungsfrist verstrichen, kann man ab diesem Zeitpunkt ein Inkassobüro mit der weiteren Verfolgung beauftragen.

Forderungsmanagement für Sport- und Fitnessstudios

Wenn die Betreiber der Fitnessstudios ihre offenen Forderungen nicht mit Nachdruck eintreiben,  sind hohe Außenstände und Liquiditätsengpässe die
Folgen. Sie geraten im schlimmsten Fall in die Insolvenz. Dennoch verzichten die Fitnessstudios noch immer zu häufig auf das Beitreiben von Forderungen, etwa weil es ihnen an fachlich versiertem Personal und zeitlichen Ressourcen mangelt. Zögern Sie nicht ein Inkassounternehmen zu beauftragen. Wir übernehmen alle unstrittigen offenen Forderungen.

Als Rechtsdienstleister verfügen wir über die notwendige juristische und kaufmännische Expertise und können selbst dann noch Zahlungen erzielen, wenn die betriebseigene Mahnabteilung an ihre Grenzen gestoßen ist.

Forderungsmanagement outsourcen

Durch gewährte Warenkredite tragen Großhändler ein hohes Risiko für den Ausfall ihrer Forderungen. Forderungsausfälle dämpfen Liquidität und Investitionskraft. Das Problem für den Lieferanten liegt häufig in der Tatsache, dass die Kunden die Zahlungsziele vollumfänglich ausschöpfen beziehungsweise sogar überziehen und erst nach mehreren Mahnungen zahlen, um ihre eigene Liquidität zu erhöhen. Professionelles Forderungsmanagement gibt jedem Unternehmen die Möglichkeit, seine Außenständeso gering wie möglich zu halten.

Zögern Sie daher nicht, ein Inkassounternehmen zu beauftragen. Sobald der Kunde gem. §§ 286 ff. BGB in Verzuggerät, könnten weitergehen de Ansprüche des Unternehmens ausgelöst werden. Auf Wunsch können wir Ihr Forderungsausfallmanagement übernehmen. Wir verfolgen konsequent die offenen Forderungen und prüfen die Bonität des Kunden, um so das Risiko von Zahlungsausfällen zu minimieren.

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch.

Forderungsmanagement für Onlineshops

Offene Rechnungen sind ärgerlich, sie beeinträchtigen die Zahlungsfähigkeit des Unternehmens und verursachen hohe Kosten. Bleiben Kundenzahlungen aus, können eigene Verbindlichkeiten nicht pünktlich bedient werden, für Darlehen oder Überziehungen können Zinsen anfallen. Der Verwaltungsaufwand für die Überwachung der offenen Forderungen und für das Mahnwesen ist außerdem erheblich. Mit uns können Sie unbezahlten Rechnungen und finanziellen Risiken vorbeugen. Zögern Sie daher nicht ein Inkassounternehmen zu beauftragen.

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch.

Forderungsmanagement für Ärzte, Zahnärzte, Physiotherapeuten

Ärzte und Zahnärzte müssen immer wieder – in der Summe beträchtliche – Honorarausfälle hinsichtlich des vom Patienten zu tragenden Eigenanteils hinnehmen. Um einem Honorarausfall vorzubeugen ist es wichtig, die nötigen Schritte zu kennen um Forderungen effektiv und vor allem juristisch einwandfrei geltend zu machen und durchzusetzen. Wir übernehmen den gesamten Service rund um die Forderungsbeitreibung für Sie.

Gerne beraten wir Sie unverbindlich in einem persönlichen Gespräch.

Forderungsmanagement für Steuerberater & Buchhaltungs-Service

Forderungsausfälle und mangelnde Zahlungsmoral machen leider auch vor Steuerberatern nicht halt. Nehmen Sie die kompetente Hilfe eines erfahrenen Inkassodienstleisters in Anspruch. Die Auslagerung des Forderungsmanagements kann mehr Zeit für Ihr Kerngeschäft schaffen und ist effizienter als die Bearbeitung im eigenen Haus.

Wir stehen Ihnen gern für ein unverbindliches Gespräch zur Verfügung. 

... damit das Geld stimmt

Sie sind an einer Zusammenarbeit mit uns interessiert? - Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Kontaktaufnahme!